Entdecke das Handwerk

130 spannende und moderne Ausbildungsberufe

 

Vom Augenoptiker über Elektroniker bis hin zum Zweiradmechatroniker -  130 Ausbildungsberufe im Handwerk bieten jede Menge Chancen und Möglichkeiten, die Welt zu gestalten und zu verändern. Sie alle sind Zukunftsberufe mit vielen Karrierechancen.

Ausbildung, Geselle, Meister, Selbstständigkeit – schneller als im Handwerk macht man nirgends Karriere! Auch wer studieren möchte, ist im Handwerk gut aufgehoben. Duale Studiengänge verbinden  Berufsausbildung mit Studium. Absolventen dualer Studiengänge werden von Betrieben und Unternehmen geschätzt und haben ausgezeichnete Zukunftschancen, da sie sowohl Erfahrungen aus der Praxis wie auch eine akademische Ausbildung besitzen. Kurzum: Für jeden Einzelnen gibt es vielfältige Aus-, Fort- und Weiterbildungsperspektiven!

Was macht eigentlich ein ....?

Nicht alle Ausbildungsberufe sind gleichermaßen bekannt. Ein erster Überblick schafft Orientierung. Es lohnt sich! Alle Profile zu den interessanten und spannenden Ausbildungsberufe im Handwerk und weitere wichtige Informationen finden Sie unter

www.handwerk.de

 

Auch ein Blick in das Jugendmagazin des Handwerks "handfest" lohnt. Kurz und knackig werden handwerkliche Ausbildungsberufe vorgestellt und Karrierewege skizziert. 

Praktikum hilft bei der Entscheidung

Einen Ausbildungsberuf auszuwählen, ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben eines jungen Menschen. Entsprechend schwer fällt vielen dieser Schritt.

Ein Praktikum in einem Handwerksbetrieb ist der beste Weg, in eine Ausbildung zu starten. Praktikanten erhalten wichtige Einblicke in das Berufsleben, können Kontakte knüpfen und Erfahrungen sammeln. Praktika machen sich zudem gut in künftigen Bewerbungen und können entscheidend für die Einstellung sein!