Kreishandwerkerschaft Ruhr

Interessenvertretung und Sprachrohr

 

Die Kreishandwerkerschaft Ruhr ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Als regionale Unternehmerorganisation des Handwerks ist die Kreishandwerkerschaft Ruhr das Sprachrohr und die Interessenvertretung ihrer Innungen und der Mitgliedsunternehmen in Bochum, dem Ennepe-Ruhr-Kreis und darüber hinaus.

Wir sind eine starke Einheit

30 Innungen haben sich unter dem Dach der Kreishandwerkerschaft Ruhr zusammengeschlossen und dort ihren Sitz.  Gemeinsam mit unseren Ehrenamtsträgern machen wir uns - getreu dem Motto der Imagekampagne „DAS HANDWERK. DIE WIRTSCHAFTSMACHT. VON NEBENAN“ -  für die Mitglieder unserer Innungen nach Innen und Außen stark. 

Handwerk in der Ruhr-Region – dahinter stehen über 5.790 Unternehmen. Diese beschäftigen rund 35 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bilden über  3 600 Auszubildende aus und erwirtschaften einen jährlichen Umsatz von rund 3,3 Milliarden Euro.